Kunden Engagement Register

 

Ein speziell entwickeltes Messgerät, welches das Engagement des einzelnen Kunden ab dem Zeitpunkt des Erwerbs, durch den Verkauf, Wartung, bis hin zur Ausgangsphase genau überwacht. Ein spezieller Algorithmus wird auf der Grundlage einer detaillierten Analyse des Kundenverhaltens im Web, Social Media und anhand der Interaktionen des Kunden mit E-Mail und Marketingkampagnen berechnet. Das Ergebnis wird auf der Kontaktkarte, welche im CRM von SALESmanago erhältlich ist, präsentiert. Der Customer Engagement Index wird in Echtzeit berechnet, er ist also immer auf dem neuesten Stand und erleichtert die Arbeit der Verkaufsabteilung.

Wie funktioniert „Customer Engagement Index” ?

Der Index hilft eine Reihe von grundlegenden Problemen des Marketings und Vertriebs zu adressieren – das Erreichen der wertvollsten potenziellen Kunden sowie der „gefährdeten“ Kunden, die nicht mehr aktiv sind.

Der entwickelte Index besteht aus mehreren Grundteilen. Das Ganze besteht aus zwei Hälften. Die linke Seite ist verantwortlich für das Engagement des Kunden vor der Unterzeichnung des Vertrags oder vor dem Kauf usw. Der zweite bestimmt sein Engagement während der Kundenbindung oder wenn diese dem Ende läuft. Eine präzisere Teilung gilt für die Vierteln des Indexes. Sie treten folgendermaßen vor:

  • Die Pflegephase
  • Die Verkaufsphase
  • Die Beibehaltungsphase
  • Die Endphase

Der Kunde wird vom System in eine der Hälften zugeordnet. Es misst sein Engagement durch seine Tätigkeiten in mehreren Bereichen. Unter anderem: ob er eine E-Mail empfangen hat oder wie er sich auf der Webseite verhält. Danach weist er anhand der erhaltenen Punkte (Scoring) auf die entsprechende Phase hin.

Welche Phasen des Kundenlebens unterscheiden wir ?

  • Pflegephase – zu diesem Zeitpunkt gehört die Bereitschaft der potenziellen Kunden eine Entscheidung zu treffen. In diesem Stadium des Marketing- und Verkaufsprozesses ist es wichtig dem Kunden Produkte zu bietet, die seinen Bedürfnissen und Interessen entsprechen. Beibehaltungsphase – je nach Branche und angebotenen Produkten wird die Kundenbindung etwas anderes aussehen. Für Unternehmen, die Software im SaaS anbieten bedeutet dies, dass der Kunde ein reguläres Abonnement zu bezahlen hat, für E-Commerce Geschäfte ist ein Kunde, jemand der regelmäßig Einkäufe tätigt. Auf jeden Fall ist es wichtig zu überprüfen und zu wissen, ob unsere Kunden noch aktiv sind.
  • Verkaufsphase – your prospective customer at this stage is ready to take a decision to purchase. At this stage of the sales and marketing process it is advisable to contact your sales force and ensure that the customers receive detailed and effective offer tailored to their needs and interests.
  • Endphase – hier sind es Kunden, deren Beteiligung sinkt, und wenn wir nicht auf diese Veränderung reagieren, besteht die Möglichkeit, dass wir den Kunden verlieren. Deshalb ist es so wichtig, die Kundenbindung und Veränderungen zu überwachen, um eine Möglichkeit zu haben automatisch und unmittelbar zu reagieren. Der Erwerb der einzelnen Kunden verursacht Kosten, so dass der Einsatz von automatischen Aktionen, um den Kunden zu behalten, zusätzliche Kosten vermeidet.

Vorteile der Verwendung

  • Aktuelle Messung der Beteiligung in jeder Phase
  • Eine automatische Reaktion auf sich veränderndes Engagement
  • Optimierung von Qualifizierungsprozessen der Leads: MQL, SQL und SAL
  • Passende Inhalte der Marketing- und Verkaufsbotschaften zum sich veränderbaren Engagement 

unseren
Newsletter

Finden Sie uns auf